Wie man in OpenOffice ein PDF erstellt.

So verwenden Sie LightScribe und beschriften Ihre Discs!

In diesem Instructable werde ich Ihnen zeigen (erzählen?), wie Sie ein PDF im KOSTENLOSEN Programm/Bürosuite/Microsoft Office Ersatz open office pdf erstellen können. Das ist wirklich einfach, und ich habe herausgefunden, wie, indem ich einfach versucht habe, mehr über das Programm zu erfahren, als ich es zum ersten Mal heruntergeladen habe. Dies funktioniert mit vier der Anwendungen in OpenOffice, Calc, Draw, Impress und Writer.

Die Schritte 1-2 und 4-8 sind für jeden von ihnen universell einsetzbar.

Bitte bewerten UND kommentieren Sie, ich möchte ein besserer instruierbarer Autor und Mitwirkender aller Dinge werden. Ich danke dir.

  • Schritt 1: Öffnen Sie OpenOffice.
    Bild von Open OpenOffice.

Der erste Schritt ist ein einfacher, offener OpenOffice.

  • Schritt 2: Wählen Sie die Anwendung für Sie aus.
    Bild der Auswahl der Anwendung für Sie.

Dies ist einfach, doppelklicken Sie einfach auf die Anwendung, die Sie verwenden möchten, solange es sich entweder um Calc, Draw, Impress oder Writer handelt. Ich benutze Writer in diesem Instructable.

  • Schritt 3: Typ!
    Bild vom Typ!

Tippen Sie einfach und tun Sie, was Sie tun müssen. Beachten Sie, dass Impress wie PowerPoint ist und sogar als solches gespeichert werden kann, also fügen Sie keine Animationen hinzu, wenn Sie nur ein PDF möchten, und tun Sie dies, wenn Sie das PDF zum Drucken von Kopien verwenden, da diejenigen, die es verpasst haben, es nicht sehen konnten.

  • Schritt 4: Exportieren.
    Bild des Exports.

Gehen Sie zu „Datei“ und klicken Sie dann auf „Als PDF exportieren….“.

  • Schritt 5: Mach ein paar zusätzliche Dinge.
    Bild von Do Some Extra Stuff.

Dabei handelt es sich lediglich um die Formatierung des PDF. Du kannst Dinge wie Bildqualität wählen. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Exportieren.
Schritt 6: Speichern.
Bild von Save.

open office

Wie geht’s: PDF-Formulare mit OpenOffice erstellen

 

unter diesem Monat habe ich eine Menge Bürokratie verwaltet, aufgrund meines Erasmus-Zeitraums, der im August in Tampere, Finnland, beginnen wird. Unter allen Formularen, die ich ausfüllen musste, erhielt ich eine PDF-Datei aus Finnland, die eigentlich ein Formular war. Ich hatte solche Dateien noch nie zuvor gesehen! Also habe ich mich gefragt: Wie erstelle ich einen von ihnen? Also nach einigen Versuchen…. hier bist du! Meine Erfahrung.

Warum
Aber warum sollten Sie ein solches Formular erstellen müssen? Nun, PDF-Formulare sind wirklich viel besser als *.doc oder *.odt Formulare. Das liegt daran, dass in einer PDF-Datei die Felder genau dort bleiben, wo Sie sie platzieren, und Sie können viele interessante Parameter einstellen. Sie sind leicht online ausfüllbar und das ist heutzutage wirklich wichtig.

Wie
Um ein PDF-Formular zu erstellen, benötigen Sie OpenOffice. Soweit ich weiß, unterstützt Microsoft Office den PDF-Export nicht (aber ich habe gehört, dass dieser Feeder in der nächsten Version von Office implementiert wird). Sie können die OpenOffice Suite ganz einfach hier erhalten: http://www.openoffice.org/

Es gibt keinen großen Unterschied zwischen OpenOffice und Microsoft Office, was die GUI (Graphical User Interface) betrifft. Selbst wenn Sie neu in OpenOffice sind und es gewohnt sind, mit MS Office zu arbeiten, sollten Sie keine großen Schwierigkeiten bei der Arbeit an diesem einfachen Thema haben.

Öffnen Sie jetzt OpenOffice Writer. Hier bist du. Sie können diese Seite nun wie jedes andere schriftliche Dokument behandeln. Aber Ihre Frage ist sicherlich: Wie füge ich Formularsteuerelemente/Felder ein?

Um Formularsteuerelemente und Felder einzufügen, gehen Sie auf Ansicht -> Symbolleisten -> Formularsteuerelemente… Dies zeigt Ihnen eine Symbolleiste mit vielen nützlichen Formularen wie Labels, Textfelder, Kontrollkästchen, etc…..
In dieser Symbolleiste finden Sie auch eine weitere nützliche Schaltfläche, Mehr Kontrollen, mit der Sie noch mehr Kontrollen einfügen können

Das Einfügen von Formularsteuerelementen in Ihre Seite sollte kein Problem darstellen. Finden Sie einfach ein Layout, das Ihnen gefällt. Du kannst diese Elemente genauso behandeln wie jedes andere Element wie ein Bild, einen Absatz oder was auch immer. Mit einem Rechtsklick auf das Objekt können Sie dessen Eigenschaften ändern. Wirklich interessant sind die Einträge „Control…“ und „Data…“, mit denen Sie erweiterte Eigenschaften Ihres neu erstellten Objekts festlegen können.

Nachdem Sie Ihr Formular erstellt haben, ist es an der Zeit, die PDF-Datei zu erstellen. Sie können auf die Schaltfläche „Direkt als PDF exportieren“ direkt in der Standardleiste von OpenOffice klicken oder entweder auf Datei->Export als PDF gehen und einige erweiterte Optionen auswählen.

Da bist du ja! Jetzt haben Sie Ihr PDF-Formular. Sie können es ausfüllen und drucken, um ein wirklich normales Blatt Papier zu erhalten, nützlich, wenn Sie viele der gleichen Informationen von vielen Menschen sammeln müssen.

Achten Sie auf
Bitte beachten Sie, dass Ihr PDF-Modul nicht speicherbar ist. Die Leute müssen es nur ausfüllen und einen Abdruck nehmen, um ihre Arbeit nicht zu verlieren!

Das ist es. Das ist es. Ich hoffe, das wird für jemanden eine Hilfe sein. Ansonsten war es eine tolle Übung in schriftlichem Englisch für mich!